Homepage der katholischen Jugend Naila

Home
Gruppenstunden
Ministranten
Was war?
Gästebuch
... des Monats
Über uns
Links
Kontakt

Last Update: Montag, 18.07.2005

Hohe Siege und heroische Niederlagen

Beim Volleyball-Turnier am Knock spielten 24 Mannschaften um den Wanderpokal und Sachpreise. Neben langjährigen Bekannten waren auch zahlreiche Erstteilnehmer zu sehen. Bei bestem Wetter (wie üblich hatten etliche Teilnehmer danach Sonnenbrand) ging es auf vier Rasenfeldern zur Sache. Gleich im ersten Spiel gegen die "Masters of Desaster" erzielte die Mannschaft "El KathJuNa" aus Naila den höchsten Sieg des ganzen Turniers und verfehlte nach der Spielzeit von 2-mal 8 Minuten nur ganz knapp die 50 Punkte Marke.
Im zweiten Spiel gegen die "Hombres", seit Jahren mit unter den besten Teams des Turniers, lag man bis zum Stand von 14 zu 12 kontinuierlich vorne, hatte dann aber eine kurze Schwächephase in der Annahme (immer noch die Schwachstelle des Nailaer Teams), verlor dabei 6 Punkte in Folge und konnte diesen Rückstand nicht mehr aufholen. Durch den Spielmodus waren danach nur noch die Plätze 9-16 in Reichweite. Im Spiel gegen den Lokalrivalen aus Hof ließ das Team nichts anbrennen und überzeugte durch schönes Kombinationsspiel. Danach ging es in die wohlverdiente und leider erneut verhängnisvolle Mittagspause...
Wie schon in den Vorjahren verlief das erste Spiel des Nachmittags suboptimal. Obwohl die "Jäger des verlorenen Satzes" keineswegs so stark waren wie von ihnen gewohnt, schaffte es das Team der katholischen Jugend Naila nicht, den Gegner unter Druck zu setzen. Nach der ersten Halbzeit lag man schon mit über 16 Punkten hinten. Die Aufholjagd in den zweiten 8 Minuten zeigte auf, was bei einem weniger verschlafenen Start möglich gewesen wäre - aber, begünstigt auch durch einige Aufgabenfehler bei böigen Wind konnten die Jäger ihren rapide schrumpfenden Vorsprung über die Zeit retten. Im letzten Spiel des Tages war man dann wieder aufgewacht und gewann souverän das Spiel um den 11. Platz und konnte erschöpft aber glücklich die Siegerurkunde und als Sachpreis einen Beachvolleyball entgegennehmen. Für Naila spielten: K. Diller, P. Eberhardt, L. Eberhardt, J. Findeiß, P. Flach, D. Krüger, K. Kuraszkiewicz und U.v. Toussaint.

Urkunde des Turniers am Knock am 17. Juli 2005

 

Kontakt: Falls ihr irgendwelche Fragen oder Anregungen habt, bitte eine E-Mail an: Jugend Naila